Malta - Standardkurs

  • Malta

  • Malta  war 150 Jahre lang Teil des Britischen Königreichs. Wenn man von einer Inselgruppe im Mittelmeer behaupten kann, sie blicke auf eine große, ja einzigartige Geschichte bis 4000 v. Chr. zurück, dann ist das wohl Malta. Die Insel ist geprägt
    von Tempeln und von Ruinen, Kirchen der Römer, Byzantiner und Araber. Genauso international sind noch heute deren Einwohner.

    Malta hat sich ausgezeichnet als attraktive Alternative für englische Sprachreisen etabliert. Hinzu kommt das wundervolle mediterrane Klima, das auch Sprachreisen in den Wintermonaten möglich macht. Der Kursort befindet sich direkt an der Küste von Sliema, nur wenige hundert Meter vom St. Julian’s Bay und ein paar Minuten per Bus zur Hauptstadt Valetta. Diaschau

    In Sliema kann man das typische Flair des Mittelmeers mit ihren Internetcafes, Bars, Geschäften genießen.

  • Malta
  • Beliebte Ausflugsziele sind die geschichtsträchtigen Städte Valetta, Mdina, Rabat, wunderschöne Fischerdörfchen, die Blaue Grotte an der Südküste oder die
    idyllische Nachbarinsel Gozo.

    An Sportmöglichkeiten, wie Schwimmen im schuleigenen Beach Club, Tauchkurs, Fußball oder Volleyball mangelt es nicht. Vielleicht genießt man einmal pro Woche
    in der Schule einen Kinoabend, Bowling oder eine Karaoke Nacht.
  • Malta
  • Teilnahmezeit:

    Mindestens 1 Woche, Kursanfang jeden Montag möglich



    Teilnehmerzahl:

    Maximal 12 Personen pro Unterrichtsgruppe



    Unterrichtseinheiten:

    20 Unterrichtseinheiten pro Woche.  Außerhalb
    der Unterrichtseinheiten steht Ihnen zum Selbststudium einen Internet-Zugang zur Verfügung.



    Freizeitprogramm:

    • 1x film viewing and discussion
    • 1 kultureller Besuch
    • 1 Sportaktivität
    • 1 maltesische Nacht: Party oder Disco

    Unterbringung:

    Die Unterbringung erfolgt wahlweise in Gastfamilien / Apartments / Hotels



Broschüre anfordern

Zurück zur Übersicht