Malta Oberstufenprogramm

Malta


Malta  war 150 Jahre lang Teil des Britischen Königreichs.
Wenn man von einer Inselgruppe im Mittelmeer behaupten kann, sie blicke auf eine große, ja einzigartige Geschichte bis 4000 v. Chr. zurück, dann ist das wohl Malta. Die Insel ist geprägt von Tempeln und von Ruinen, Kirchen der Römer, Byzantiner und Araber. Genauso international sind noch heute deren Einwohner.

Malta hat sich ausgezeichnet als attraktive Alternative für englische Sprachreisen etabliert. Hinzu kommt das wundervolle mediterrane Klima, das auch Sprachreisen in den Wintermonaten möglich macht.
Der Kursort befindet sich direkt an der Küste von Sliema, nur wenige hundert Meter vom St. Julian’s Bay und ein paar Minuten per Bus zur Hauptstadt Valetta.
In Sliema kann man das typische Flair des Mittelmeers mit ihren Internetcafes, Bars, Geschäften genießen.   Diaschau

 

MaltaDie Unterbringung erfolgt in Gastfamilien (3-4 Schüler pro Familie) oder in landesüblichen 3* Hotels <3er oder 4er Belegung>, nicht weit von der Schule entfernt und sie ist bequem zu Fuß erreichbar.

Beliebte Ausflugsziele sind die geschichtsträchtigen Städte Valetta, Mdina, Rabat, wunderschöne Fischerdörfchen, die Blaue Grotte an der Südküste oder die idyllische Nachbarinsel Gozo. An Sportmöglichkeiten, wie Schwimmen im schuleigenen Beach Club, Tauchkurs, Fußball oder Volleyball mangelt es nicht.
Vielleicht genießt man einmal pro Woche in der Schule einen Kinoabend, Bowling oder eine Karaoke Nacht.

 

Anmeldung   Broschüre    Zurück zur Übersicht




Mittwoch:
Flug. Bustransfer nach Sliema zu den Gastfamilien.

Donnerstag:

Vormittag: 5 Unterrichtseinheiten
Nachmittag : Orientierungsspaziergang / Ort kennenlernen

Abend: Welcome party oder Bowling oder Karaoke Nacht

Freitag:

Vormittag: 5 Unterrichtseinheiten

Nachmittags und abends: fakultatives Programm

Samstag:

Ausflug nach Mdina: giuded Tour und Mdina Dungeons (Eintritt inkl)

Nachmittags: Fakultatives Programm

Sonntag:

Ausflug nach Valetta: guided tour und Experience Show (Eintritt inkl)


Montag:

Vormittag: 5 Unterrichtseinheiten

Nachmittags und abends:  fakultatives Programm

Dienstag:

Vormittag: 5 Unterrichtseinheiten

Nachmittags und abends: fakultatives Programm

Mittwoch:

Abreise.



Bitte beziehen Sie bei einem Preisvergleich mit ein:

  • individuelle Betreuung vor Abreise
  • Vorschläge und Beratung in der Vorbereitungsphase in Österreich
  • Planung der Abendprogramme & Freizeitaktivitäten durch Activity Co-Ordinator und vieles mehr ...
Da wir sehr klein und flexibel sind, können wir genau auf die individuellen Wünsche jeder Gruppe eingehen, und das Programm maßgeschneidert gestalten. Als ehemaliger Lehrer an der HAK I Salzburg und Schulbuchautor ist der Leiter mit dem österreichischen Schulsystem und den Bedürfnissen der Schüler bestens vertraut.

Reservieren Sie Ihre Projektwoche und fordern Sie unsere kostenlose Infobroschüre an!